Diamond Cay

Diamond Cay

British Virgin Islands
(284) 494-2069
1991 Eingeführt Diamond Cay, 1991 als National Park ausgewiesen, befindet sich auf Long Bay, Jost Van Dyke. Wie die meisten anderen Inseln die als National Park ausgewiesen wurden, ist Diamond Cay ein Vogelschutzgebiet. Die 1.25 Hektar große Niststätte ist das Zuhause von einigen Vogelarten wie Seeschwalben, Tölpel und Pelikane. Die Insel ist Teil eines geplanten Schutzgebiets, welches die private Insel Sandy Cay, Sandy Spit, ein Teil von Little Jost Van Dyke und das umliegende Marinegebiet umfasst. Die gefährdeten Lederrückenschildkröten haben ihre Nester auf Sandy Cay. Zwei Arten von Eidechsen leben auf Sunday Split. Die vulkanische Natur der Insel ist auf der Windseite ausgeprägt mit bloßen, rockigen Klippen, während die Leewardseite von sandigen Stränden geprägt ist. Das Gebiet hat mehrere Anlegeplätze für den Tag in der Nähe von lebhaften Riffen zum Schnorcheln und einen Wanderweg auf Sandy Cay. Bootsfahrer sollten vorsichtig und gewissenhaft beim Ankern im Sand sein, um Schäden am Riff zu vermeiden.  
1991 Eingeführt Diamond Cay, 1991 als National Park ausgewiesen, befindet sich auf Long Bay, Jost Van Dyke. Wie die meisten anderen Inseln die als National Park ausgewiesen wurden, ist Diamond Cay ein Vogelschutzgebiet. Die 1.25 Hektar große Niststätte ist das Zuhause von einigen Vogelarten wie Seeschwalben, Tölpel und Pelikane. Die Insel ist Teil eines geplanten Schutzgebiets, welches die private Insel Sandy Cay, Sandy Spit, ein Teil von Little Jost Van Dyke und das umliegende Marinegebiet umfasst. Die gefährdeten Lederrückenschildkröten haben ihre Nester auf Sandy Cay. Zwei Arten von Eidechsen leben auf Sunday Split. Die vulkanische Natur der Insel ist auf der Windseite ausgeprägt mit bloßen, rockigen Klippen, während die Leewardseite von sandigen Stränden geprägt ist. Das Gebiet hat mehrere Anlegeplätze für den Tag in der Nähe von lebhaften Riffen zum Schnorcheln und einen Wanderweg auf Sandy Cay. Bootsfahrer sollten vorsichtig und gewissenhaft beim Ankern im Sand sein, um Schäden am Riff zu vermeiden.  

Nearby Attractions